Artikelformat

Resümee der ersten richtigen Studiumswoche

Meine erste Woche mit Pendeln, Vorlesungen und Mensa hab ich hinter mir und ich möchte euch berichten, wie es mir so ergangen ist!

Mein Stundenplan umfasst 11 Vorlesungen also 22 Schulstunden a 45 Minuten! Klingt an sich nicht viel, aber ihr müsst bedenken, dass man noch die Vorlesungen nachbereiten muss! Vor allem muss man erstmal wieder in das Thema reinfinden!
Dazu hab ich mir meine Abitur-Unterlagen von meinen Eltern geholt! Ich kam allerdings noch nicht dazu mal reinzugucken!

Wie die meisten wissen, wohne ich recht weit von der Uni entfernt und pendel täglich fast 2 Stunden hin und zurück nochmal das gleiche! An sich stört mich die Zugfahrt nicht, da die Zeit im Zug recht schnell vergeht. Allerdings nervt es, wenn man seinen Zug verpasst und ne Stunde warten muss und dass der letzte Zug direkt zu mir nach Hause schon 21.17 Uhr fährt, sodass ich eigentlich nie wirklich mit meinen Kommilitonen machen kann! Außerdem hab ich zwischen zwei Vorlesungen bis zu 4 Stunden frei! Wohin in der Zeit? Da bleibt mir ja nur Mensa und Bibliothek! Immer zu einem Kommilitonen mitgehen, ist auch doof! Mal sehen, wie lange es geht!

Die Vorlesungen sind teilweise echt interessant und manchmal eher lahm, das liegt dann aber an dem Prof. Wir sitzen meist mit anderen Studiengängen und verschiedenen Semestern zusammen! Da kann es mal vorkommen, dass wir Erstis Landschaftsökologen mit den Drittis der Biologen und den Fünftis der Geografen zusammen sitzen! xD

Meine Kommilitonen sind alle sehr nett und ich denke, es wird ne schöne Zeit mit denen werden! Es haben sich auch schon kleine Grüppchen gebildet, die aber nicht nur für sich sind!

Das Essen in der Mensa ist gut und günstig! Es ist immer für jeden was dabei, egal ob man sich nur an der Salatbar bedient, sich für das vegetarische Gericht entscheidet oder doch eher das Fleischgericht bevorzugt! Auch die kleine Mensa, die sich in der Nahe des Klinikums und der Bibliothek befindet, ist zu empfehlen!

Das sollte erstmal genügen!

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.