Artikelformat

Gewohnheit: Duschen

Ich kündigte ja schon an, dass ich über bestimmte Gewohnheiten posten möchte. Meine erste Gewohnheit ist das Duschen. Also nicht das Duschen allgemein, sondern so, wie ich mich dusche bzw. was ich mache, wenn ich unter der Dusche stehe.

Beim Lesen einfach das Plätschern des Wassers dazudenken, dann ist es fast so, als wenn ihr dabei wärd.^^

Ich nehm die Duschbrause erst in die Hand und stell dann das Wasser an, um nicht von anfangs eisigen Wassers nen Schock zu bekommen. Dann häng ich die Duschbrause ein und stell mich unter. Ich lasse mir erstmal Wasser ins Gesicht spritzen, dann dreh ich mich um und mach meine Haare nass. Daraufhin werden die Haare mit x-beliebigen Shampoo gewaschen, dann benutz ich ein Gesichtspeeling. Wenn das wieder ab ist, werden die Haare ausgewaschen und Shampoo Nummer 2 kommt auf´m Kopf. Dann schnapp ich mir den Rasierer und befreie meinen Körper von lästigen Haaren. Haarshampoo wird wieder ausgewaschen. Jetzt wird ne Kur in die Haare einmassiert und nehme dann eines von meinen 4-offenen Duschzeugs. Mithilfe eines – wie heißen diese Dusch-Puschels? – naja son Dusch-Puschel eben und reibe dann Bauch, Brust, linker Arm, rechter Arm, rechtes Bein, linkes Bein damit ab. Und das immer in dieser Reihenfolge. Nun wird die Kur ausgewaschen, der Körper vom Schaum befreit und greife wieder nach der Duschbrause um mich kalt abzuduschen, was ich vor allem auf Brust und Beine mach. Ich stell es immer stückchenweise kälter ein. Nun bin ich frisch und fertig, steig aus der Dusche, werf mir ein Handtuch um und wickel mir ein kleines um den Kopf.

Natürlich ist meine Dusch-Gewohnheit ab und zu variabel, wenn man zum Beispiel nicht soviel Zeit hat, oder ich mir nen Tag vorher schon die Haare gewaschen hab, dann bleibt auch mal ein Haarshampoo weg, aber meistens sieht meine Dusche genauso so, in der Reihenfolge aus.

Ich hoffe, ihr hattet bei der Dusche mit mir Spaß! ;p

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

2 Kommentare

  1. Und wozu ist es gut zwei Schampoos zu benutzen?
    Bei mir kommen Schampoo, Spülung und dann meist noch ne Pflege in die Haare, aber 2 Schampoos hatte ich jetzt noch nicht..

    Antworten
    • Ich finde, wenn ich meine Haare nur einmal mit Shampoo wasche, fühlen die sich nicht so gut an, daher wasche ich sie zweimal!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.