Artikelformat

Schlummer-Funktions-Katze

Heute früh zeigte unsere Susi, dass sie nicht nur ein Terrorbiest ist, sondern auch andere tolle Funktionen einnehmen kann.

Als mein Wecker um 5.05 Uhr klingelte, kam sie mit einem Maaaauuuu ins Schlafzimmer, ich klopfte auf’s Bett um ihr zu signalisieren, dass sie raufspringen darf. Katze kam und wurde kurz gestreichelt und legte sich dann ans Fußende. Ich drehte mich nochmal um (Schlummerfunktion am Handy war eingeschaltet). Kurze Zeit später mauzte Susi wieder, kam ans Kopfende, wurde kurz gestreichelt und ist dann wieder zurück ans Fußende.^^ Ich drehte mich wieder um und kurze Zeit später kam wieder das Mauzen, Katze kam zum Kopfende und musste wieder gestreichelt werden, bevor sie sich wieder am Fußende hinlegte! Dann stand sie allerdings auf und setzte sich auf ihren Kratzbaum, der vorm Fenster steht und von dort sie perfekt auf unser Bett gucken kann. Sie weiß, dass ich es hasse, wenn sie mich von dort aus anstarrt! Dann kann ich nicht lesen, nicht schlafen oder sonst was. Ich wollt grad aufstehen, weil ich vom Anstarren genervt war, da klingelte mein Wecker, der auch jetzt auch meinte, Schlummern sei vorbei! ;D

Ob ich das nächstes Mal einfach die Handy-Schlummerfunktion auslasse und mich auf unsere Katze verlasse? Ist schon schöner von einer mauzenden Katze mit Kuschelbefehl geweckt zu werden als vom Handy – wenn’s denn zur rechten Zeit ist! ;D

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.