Artikelformat

Haare färben leicht(er) gemacht

Wer kennt es nicht, wenn man sich daheim selbst und ohne Hilfe die Haare färben will? Scheitel ziehen, Farbe längs ziehen, einmassieren, nächsten Scheitel ziehen. Super nervig und super zeitaufwendig. Ich glaub, vor Weihnachten kam ich auf die Idee, dieses wunderbare Teil beim Färben zu nutzen.

Dieses Haar-Gadget soll eigentlich für bestimmte Frisuren dienen, die bei mir aber eher doof aussehen und daher landete es im Kosmetik-Schränkchen. Doch jetzt nutze ich es jedes Mal beim Haare färben, wie eben auch wieder – momentan wirkt ein Vanille-Hellblond auf meinem Kopf ein.

Es ist sehr einfach und spart eine Menge Gefriemel und damit Zeit. Einfach „Umschnallen“ und das Teil, dessen Namen ich nicht weiß, bis zum Beginn des Hinterkopfes schieben. Nun ist der gesamte Vorderkopf gesträhnt und man muss die Färbeflasche einfach nur zwischen jeder Strähne entlangziehen, dann einmassieren, Haar-Gadget raus und man kann gleich mit dem Hinterkopf anfangen.

Hier bleibt natürlich die Quälerei, oder habt ihr dafür auch einen Trick? Das Ergebnis ist durch den Haarreif(?) schön gleichmäßig. Vor allem erhält man dadurch nicht zu dicke Abstände.

20120406-141405.jpg20120406-141414.jpg

Ich hoffe, ich konnt euch mit meinem kleinen Tipp etwas Arbeit ersparen. =)
Die Bilder sind übrigens vom letzten Mal Haare färben! ;p

 

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

3 Kommentare

  1. Pingback: Mein Baby war beim Friseur… | Uli's Welt

  2. Pingback: Es bleibt haarig | Uli's Welt

  3. Pingback: Strähnchen-Experiment #1 | Uli's Welt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.