Artikelformat

el greco im Ostseebad Binz | 06.04.2012

Karfreitag war ich mit meiner Schwiegermutti und ihrem Freund unterwegs, wir wollten Fisch essen. Wir hatten nirgends einen Tisch bestellt und versuchten es im Diavolo, dort war es aber so voll, dass wir uns etwas anderes gesucht haben. Wir wollten eigentlich, so wie es an Karfreitag üblich ist, Fisch essen, landeten aber dann in einem griechischen Restaurant – das el greco.

Es gab allerdings nur 4 Fisch-Gerichte, wovon die beiden Calamaris-Gerichte aus waren. Kein Problem. Mutti und Freund nahmen das Lachsfilet mit Reis. Ich bestellte mir die Scampis mit Oregano-Kartoffelspalten. Zu allen Gerichten gab es Tzaziki, welches mir sehr gut geschmeckt hat und sowohl zu den Kartoffeln als auch zu den Scampis passte. Bei dem Tzaziki fand ich es besonders toll, dass es nicht so aufdringlich nach Knoblauch geschmeckt hat. Das Fleisch der Scampis konnte ich gut herauslösen und war fest. Geschmacklich waren das Krebsfleisch wirklich gut. Auch die Spaltkartoffeln mit Oregano fand ich toll – ich mag Oregano auch lieber als Rosmarin.

Die Einrichtung gefiel mir sehr gut. Die Ambiente-Beleuchtung an der Wand verleiht dem Restaurant eine gemütliche Atmosphäre.

Ich war vorher noch nie im el greco, bin jetzt aber wirklich gespannt auf die typisch griechische Küche des Restaurants und werde diese garantiert noch testen!

PS: Falls sich jemand fragt, wo mein Freund denn zu der Zeit war, er wollte statt mit uns Essen zu gehen lieber zum Fussballtraining! Fragt nicht! o_O

 

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.