Artikelformat

Dinner fo(u)r Blogger – Zusammenfassung

In den letzten Wochen könntet ihr meine Beurteilungen zu den einzelnen Menüs nachlesen. Ich habe den anderen Teilnehmerinnen meine Punkte gegeben und ich selber habe insgesamt 23 Punkte für mein Menü erhalten. Ich denke, damit kann ich ganz zufrieden sein.

Dinner4Blogger war bisher ein Pilotprojekt, daher ist mir klar, dass gerade am Anfang vieles unklar war und alles nicht so richtig lief. Auch wenn ich die Kritik am Anfang immer noch nicht ganz verstehe. Schade fand ich, dass obwohl es eine gemeinsame Facebook-Gruppe gab, man nur durch Zufall erfährt, dass ein Teilnehmer bereits vor Tagen seine Beurteilung veröffentlich hat. Teilweise war es auch schwierig, ein passendes Rezept zu finden, weil die „Zutaten, die nicht gemocht werden“- bzw. die Allergien-Liste die Auswahl stark einschränkten.

Ich weiß, dass ich vorerst nicht noch einmal bei solch einem Projekt teilnehme, da es mir zu stressig war. Man hat zwar 1,5 Wochen Zeit gehabt, um ein Menü nachzukochen, die Bewertung zu schreiben und die Punkte zu vergeben, allerdings sind 1,5 Wochen recht schnell vorbei, vor allem wenn man so wie in unserem Haushalt nur sehr unregelmäßig essen. Gerne schau ich mir aber die Rezepte an, weil ich gerade von den Hauptspeisen sehr angetan war und auch weiterhin Neues ausprobieren möchte.

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.