Artikelformat

Da isse wieder! Bericht der letzten Wochenenden

Ich bin wie angekündigt viel unterwegs und bin heute den ersten Tag mal wieder so richtig aktiv im Internet unterwegs. Sonst nur kurz wo reingeschaut, ein-zwei Statusnachrichten versendet, mal nen Foto hochgeladen, aber sonst war hier auf dem Blog tote Hose und mein Reader näherte sich den 1.400 ungelesenen Feeds. O_o Sehr viel Zeit habe ich jetzt auch nicht, weil ich noch Protokolle schreiben muss, einen Vortrag ausarbeiten und mich auf Klausuren vorbereiten sollte. Aber heute gönne ich mir mal sprödes Faulsein und widme mich meinem geliebten Internet. Meine Feeds sind inzwischen auf unter 40 Ungelesene geschrumpft, die teils aber dort nur „parken“, weil ich dazu noch was kommentieren wollte oder es ein Video ist, welches ich mir unterwegs nicht anschauen wollte.

Darf ich vorstellen? – Ivana! :p

Mein Erlebtes aus Schweden und von dem anderen Praktikum werde ich euch in einzelnen Post berichten. Hier kommt jetzt nur ein kleiner Bericht, der letzten 2 Wochenenden, die ich auch mal wieder daheim war. Letztes Wochenende war toll, Freitag waren Schatz und ich erst schön in der Stralsunder Innenstadt shoppen und abends zum Geburtstag eines Kumpels, wo ich viel gelacht habe, schon allein durch Ivana, seiner neuen Freundin. ;p Die Truppe an sich war dort aber sehr lustig. Den Samstag waren wir dann zum Geburtstag meines Bruders geladen. Erst nett mit der Familie grillen, habe mich sehr gefreut, dass ich meinen Neffen mal wieder sehen konnte, und danach wurde noch ein Lagerfeuer mit ein paar guten Freunden veranstaltet. Dies ist schon irgendwie Tradition und fetzt! ;p Sonntag musste ich schon wieder Tasche packen und wir verbrachten einen entspannten Tag auf dem Sofa mit Olympia! ;D

Donnerstag kam ich wieder heim und wir bekamen auch gleich Besuch von Schwiegereltern und Tante, die sich die Wohnung noch anschauen wollten. Abends bestellten wir Pizza via Lieferando und schauten Star Trek. Dies musste ich mir die Woche davor auch schon antun, als ich aus Schweden wiederkam. Freitag kaufte ich mir mein Drittfahrrad und es wurde erst mal der Kühlschrank gefüllt. Da ich noch Unizeugs erledigen musste, führen wir noch nach Greifswald und ich hab Schatz dort kurz den Botanischen Garten, die Wallanlage, das Ins Grüne und die Innenstadt gezeigt. Er kannte Greifswald bisher so gut wie gar nicht und nun ist ihm meine Studentenstadt auch etwas sympathischer! ;p Abends gab’s dann TED und Prometheus. Von Ted war ich enttäuscht. So viel Begeisterung hörte ich vorher über diesen Film und dann ist es für mich nur ein mittelmäßiger Film. Schade. Prometheus dagegen gefiel mir ganz gut, obwohl ich erst dachte, dass der Film in Richtung Horror geht, dabei ist dies die Vorgeschichte der Alien-Reihe. Es lohnt sich, den Film anzuschauen. Samstag habe ich die komplette Harry Potter Buch-Reihe für 40€ ergaunert. Natürlich gebraucht, aber fast alle in einem mehr als sehr guten Zustand und ich rede hier von den gebundenen Ausgaben! Für mich ein Schnapper! ;p Nachmittags ging es nach Rostock zur Hanse Sail. Mit Freunden rannten wir von A nach B, zwischendurch nach Hause und wieder hin, Feuerwerk schauen und essen. Ich war zum ersten Mal auf der Hanse Sail und dachte eigentlich dies wäre etwas maritimer, dabei ist es der gleiche Kommerz mit Fressbuden und Bierständen wie auf allen anderen Festen. Egal ob Fischerfest Gaffelrigg, MV Tag, Wallensteintage oder Hanse Sail, überall gibt es die gleichen Stände. Irgendwie wird das dann ja auch langweilig. Ich mag es aber trotzdem irgendwie! :p Mir tat abends übrigens saumäßig der linke Fuß weh, wie jetzt auch noch, werde wohl morgen zum Arzt. Dann kann ich gleich mal wieder was wegen meinem vermuteten Meniskusriss abklären. Ich will endlich wieder fit werden und Sport machen. -.-

Die Woche habe ich frei, muss danach aber wieder zu einem Praktikum. Vorher habe ich, wie oben bereits geschrieben, noch einiges für die Uni zu tun. Dann mal los.

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.