Artikelformat

Der Herbst zieht ein

Heut war es wirklich schon etwas kälter als die letzten Tage. Ich glaub um 10 Uhr hatten wir auch nur 10 Grad draußen. Wir wollten kurz zu ner Freundin und danach einkaufen. Ich hatte irgendwie Bock auf Strumpfhose und Rock, aber 10 Grad erschienen mir dafür ein wenig kalt. Daher kramte ich meine Stulpen raus und tadaaaaa…super Herbstoutfit, oder?

Kaum zu glauben, dass ich letzte Woche noch in der Ostsee baden war und heute hol ich die Stulpen aus dem Schrank. Ich muss auch meine Schränke für den Herbst auffüllen, also ich meine damit Erkältungstee oder Erkältungsbäder, denn gerade im Herbst kann man sich ganz schnell erkälten. Jetzt wo wir eine Badewanne haben, muss ich auch unbedingt verschiedene Badezusätze ausprobieren. Bei der Online-Apotheke Juvalis gibt´s zum Beispiel eine schöne Auswahl:

Wie haltet ihr euch so gesundheitlich fit? Ich nehme regelmäßig Eisenprodukte, weil es mir gut tut. Ich finde, dann werde ich nicht so schnell krank. Eine sehr gute Vitamin-Bombe und damit auch eine großartige Unterstützung für das Immunsystem ist auch Sanddorn. Den Saft oder Nektar verdünne ich einfach mit warmen Wasser (ca. 1:5) und trinke es. Es tut mir gut und mir schmeckt es auch noch. Als ich jetzt auf Hiddensee war, habe ich auch Sanddorn direkt vom Strauch genascht! :p

Sponsored Post

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

6 Kommentare

    • Du bist ja auch in anderen Umständen!^^ Ich hab übrigens immer noch 2-3 Jeans hier, die ich dir geben wollte. Ich komm nächste Woche vorbei. Oder hast du Morgen Nachmittag schon was vor?

      Antworten
    • Danke für deinen Tipp. =) Süßholzwurzel muss ich unbedingt mal probieren! Aber Salbei und Fenchel find ich auch gut. Woher bekommst du denn dann die einzelnen Zutaten? Und woher weißt du in welchem Verhältnis du diese mischen musst?

      Antworten
  1. Ich mag auch Fenchel besonders gerne! Die Zutaten bekomme ich bei uns in der Markthalle, aber Du kannst bestimmt auch online bestellen. Mischverhältnisse habe ich ausprobiert so nach Geschmack. Probier erstmal alles in gleichen Verhältnissen und mach Dir den Tee in einer Tasse, bevor Du gleich kannenweise probierst..
    lg Assam

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.