Artikelformat

Ich und das Kopfsteinpflaster

Empfindlich wie ich bin, habe ich seit neuestem eine weitere Macke an mir entdeckt. Wenn ich mit dem Fahrrad über Kopfsteinpflaster fahre, bekomme ich Kopfschmerzen. Echt jetzt. Also nur son kurzes Stück geht noch, aber wenn ich mal quer durch die Altstadt fahre, dann hab ich schnell Kopfschmerzen! =\ Gut, dass wir auch direkt in der Altstadt wohnen und um uns herum nur solche alten gepflasterten Straßen sind. Aber ich will mich ja nicht beschweren. Ich versuche dann teils auf dem Gehweg zu fahren, aber das ist ja laut StVO nicht erlaubt. Dies und auch andere Rechte und Pflichten eines Radfahrers könnt ihr hier nachlesen. Die Seite habe ich durch Zufall entdeckt und fand sie recht interessant. Vor allem stolperte ich über folgenden Absatz:

Helgoland

Gemäß § 50 StVO ist das Radfahren auf der Insel Helgoland verboten.

Ich war zwar schon auf Helgoland, aber mir wäre jetzt nicht bewusst, dass man dort kein Rad fährt!? Wieder was dazu gelernt.

 

Auf dem Bild ist übrigens mein Zweitfahrrad (ich hab 3 (Drei!)) und kein Kopfsteinpflaster.^^ Auf Kopfsteinpflaster könnte ich gar nicht fotografieren, da ich zuviel Schiss hätte den Lenker nur mit einer Hand zu halten!^^

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.