Artikelformat

Trick or treat – Der Halloween Nasch-Tag

Vom Affen wurde ich getagged. Und dieser Einladung folge ich sehr gern, denn das Stöckchen gefällt mir sehr. Es geht um Halloween und natürlich Süßigkeiten. Nun, welche Zahl passt zu Halloween? Richtig, 13! Daher gibt es auch 13 Fragen. Dann mal los!

Nein, nicht Weihnachten! :p Nun die Fragen:

 

1. Trick or Treat?

Bei meinen Eltern gibt es meistens massig Süßkrams zu Halloween, wo wir meist mehr genascht haben als rausgegeben haben. Wir, mein Freund und ich, wohnen seit Juni erst in der neuen Wohnung und ich weiß ehrlich nicht, ob hier nächste Woche Kinder klingeln kommen. Ich denke, ich werde bei den Nachbarn nachfragen, was mich erwartet und werde mich dementsprechend vorbereiten.

2. Popcorn: Salzig oder Süß?

Süß! Eindeutig. Salziges schmeckt mir nicht. Das beste Popcorn habe ich im Bergener Kino auf Rügen gegessen.

3. Nachos oder Popcorn?

Nachos mit Käsedip oder Salsa, aber nicht so scharf.

4. Chips oder Schokolade?

Ich bin eher der Chips-Typ. Schokolade ist auch lecker, aber bei Chips kenne ich kein Halten! =/

5. Marke oder Discounter?

Pringles bevorzuge ich allen anderen Stapelchips, aber in der Tüte ist mir das relativ Wurscht. Bei Schoki lege ich auch keinen Wert auf die Marke.

6. Spontan oder Vorrat?

Also so ein Süßigkeitenfach/-schrank gibt es bei uns nicht. Wir kaufen eher nur Knabberzeug und Süßkrams, wenn wir Besuch erwarten oder für uns selbst am Wochenende. Aber vorrätig haben wir eigentlich nie was daheim.

7. Tanke oder Supermarkt?

Also ich fahr nicht extra zur Tankstelle, weil andere Läden schon zu haben. Dafür wäre ich außerdem viel zu faul.^^

8. Taschengeld oder Dispo?

Also ein Nasch-Budget habe ich nicht, ich kaufe etwas, wenn ich gerade Bock drauf habe. Wenn es zum Ende des Monats etwas knapp wird, wird auch auf unnötiges verzichtet.

9. Light oder Normal?

Wenn genascht wird, dann richtig. Außer bei der Cola, da nehm ich auch gerne Zero oder Light.

10. Schüssel oder Tüte?

Schüssel hat eindeutig mehr Stil, außerdem ist es bequemer, vor allem wenn mehrere Personen zugreifen.

11. Ritual oder Rein damit?

Also Pringles esse ich immer auf die gleiche Weise. Also die sind ja so schön formig und sind meistens auch auf einer Seite mehr gewürzt und die kommt zuerst in den Mund. Naja, ihr kennt das bestimmt. Tütenchips esse ich einzeln. Am liebsten die großen Stücke zuerst. Schoki auch Stück für Stück. Wenn ich mal immer so ein Ordnungsfan wäre!^^

12. Zu welcher Gelegenheit naschst und knabberst du?

Abends vorm TV oder wenn man mit Freunden zusammensitzt.

13. Dein ganz persönlicher Favorit?

Also wie ihr bestimmt gemerkt habt, mag ich Pringles sehr gerne. An Schoki mag ich die zarte Weiße von Lindt total gerne (die schmeckt super frisch), aber auch Kinderschoki oder von Ritter Sport Rum Traube Nuss *yummie*. Ich mag aber auch Lakritze oder an Gummizeugs die kleinen Fledermäuse. Raffaello find ich auch klasse, die sind nur sehr teuer! =\ Und bin ich adicted to Cashews! =) Aber ab und zu gibt es auch mal so was Gesundes: :p

So, das war's von mir bezüglich Knabberzeug und Süßigkeiten. Jetzt könnt ihr gerne den Tag mit aufnehmen. Aber ich werde auch ein paar Leute taggen: xclauds, Lordy, Nadine und Chriz!

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

8 Kommentare

  1. Pingback: Trick or Treat: Das Halloween Nasch-Stöckchen | Intergalaktische Filmreisen

  2. Hey, eigentlich wollte ich den Post ja um 23:42 machen, damit die Zahlenmystik auch hinhaut. 😉

    Also Pringles lege ich immer mit Wölbung nach oben zum Gaumen auf die Zunge. Und dann lasse ich die schon eher zergehen. Das kann himmlisch sein. :)

    Hmpf, Appetit.

    Antworten
  3. Pingback: Trick or Treat: Halloween Nasch-Stöckchen bei HALLO Welt, mein Name ist Nadine!

  4. Pingback: Das intergalaktische Jahr 2012: Die Jäger von Ape-O-Kalypso | Intergalaktische Filmreisen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.