Artikelformat

Rezension: Sarah Lukas „Der Kuss des Engels“

Inhalt:

Was würdest du empfinden, wenn die Liebe deines Lebens stirbt und plötzlich als gefallener Engel wieder vor dir steht? Für Sophie zumindest bricht eine Welt zusammen, als sie ihren Verlobten Rafael verliert. In Paris versucht sie, Abstand zu gewinnen, doch dort entdeckt sie das Unglaubliche: Rafael lebt, aber er hat sich verändert. Warum kann er sich nicht an Sophie erinnern? Und welche Rolle spielt der geheimnisvolle Jean, der sie vor ihrem Geliebten warnt? Schon bald muss Sophie erkennen, dass auch das Böse einen Platz in dieser Welt hat… (Quelle: Klappentext)

 

Rezension:

Die Geschichte um Sophie und ihren gestorbenen Verlobten Rafe, wie er von ihr genannt wird, ist eine typische Lovestory. Als gefallener Engel kann Rafael sich zwar nicht an ihre gemeinsame Zeit erinnern, spürt aber dass da irgendetwas war/ist. Sie hält stets an ihren Gefühlen fest und will ihn wieder für sich gewinnen, dabei kommt sie sehr naiv und leichtgläubig rüber. Doch Jean warnt Sophie stets vor Rafe, da gefallene Engel andere Absichten haben, als Sophie sich vorstellen kann. Dieses Buch ist voll gespickt mit Fantasy, denn hier geht es um Engel, gefallene Engel, Dämonen und Exorzisten. Allerdings wird immer wieder auf die Bibel und deren Bücher verwiesen, was einem irgendwie die Lust bereitet dies tatsächlich mal zu lesen.

Sarah Lukas konnte mich mit ihrem Werk fesseln, was von der aufgebauten Spannung zeugt. Das Buch las sich dadurch recht flott und konnte mich gut unterhalten. Es gibt von „Der Kuss des Engels*“ eine Fortsetzung: „Der Kuss des Jägers*„. Ich setze es auf meine to-read Liste, denn ich möchte wissen, wie es mit den Engeln und Menschen weiter geht.

„Der Kuss des Engels“ bringt mir 404 Seiten für meine Bücher-Challenge. Somit habe ich das Jahr zwar mit einem Buch beendet, aber meine Challenge nicht geschafft (4.850 von 7.000 Seiten). Für 2013 werde ich mir auch wieder ein Ziel nehmen, doch dazu mehr in einem gesonderten Post.

*Amazon-Affiliate-Link

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

4 Kommentare

  1. Pingback: Bücher Challenge 2012 | Uli's Welt

  2. Pingback: Bücher-Challenge 2013 | Uli's Welt

  3. Pingback: Bücher-Challenge 2013 | Uli's Welt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.