Artikelformat

Sommer ist Erdbeer-Saison

Ich liebe ja Erdbeeren – fast so sehr wie Blaubeeren! Aber Erdbeeren aus dem Supermarkt sehen immer eher so mäh aus – gar nicht richtig rot und oben noch voll hell – und schmecken nach nichts. Was machen die da in Spanien mit den Früchten? Diese heimischen Erdbeeren hier vom Erdbeer-Bauer meines Vertrauens (Karls) bringen dir dagegen multiple Geschmacksorgasmen. Da bezahle ich auch gern das Doppelte! Momentaner Preis: 5,50€ das Kilo. (Sind schon runter gegangen, anfangs waren es 6,50€)
Sehen die nicht lecker aus? Nomnomnom
Erdbeeren von Karls! Das sind Erdbeeren! by MauzePow

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

8 Kommentare

  1. Hab auch wieder neulich beim Obstbauern meines Vertrauens im Nachbardorf eingekauft. Da weiß man wenigstens, dass die noch nicht halb Europa innerhalb eines LKWs kennengelernt haben! 😉

    Antworten
  2. Whoaaa sehen die guut aus. Ehrlich! Wunderbar. Wir kaufen die normal nicht, haben immer die Samen parat und bauen selbst an 😉 klappt mindestens genausogut. Und sie sind genauso lecker!!

    LG
    Benny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.