Artikelformat

Listen to me! #Audioboo

MauzePow.deVor laaaaanger, laaaaaanger Zeit nutzte ich bereits Audioboo, um euch nicht nur hier auf dem Blog vollzutexten, sondern um euch auch zuzulabern. :p Ich hab es ca. 2 Jahre nicht benutzt und nachdem der Florian (@zeppinger) mehrmals darum gebeten hat, dass ich doch wieder mal booen möchte, habe ich es endlich getan. Und dann gleich mehrmals. Ich denke, ich werde Audioboo vor allem unterwegs nutzen, um mal eben irgendwas Erlebtes rauszuhauen oder wenn es nicht für einen Artikel reicht. Wobei ich am Überlegen bin die Audioboos auch hier in den Blog zu veröffentlichen. Aber dann vielleicht nur ein mal die Woche als „gesammelte Werke“. Wie findet ihr das?

Was ich allerdings ziemlich „bescheiden“ finde, ist die Audioboo-App. An sich ist sie wirklich gut gemacht, man findet sich leicht zurecht, aber es fehlt die Kommentarfunktion. Ich sehe Audioboo als soziales Netzwerk und das heißt für mich nicht nur das Teilen von Content, sondern auch das Kommentieren. Und Audioboo nutze ich fast ausschließlich via App. Ich hoffe, die Entwickler arbeiten an der Kommentarfunktion, das wäre wirklich genial.

Bisher quatschte ich während meiner Fahrten zur oder von der Uni nach Hause in mein iPhone. Falls es euch interessiert, ist hier der Link zu meinem Audioboo-Profil oder auch die letzten „Episoden“:

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

2 Kommentare

  1. Hi Uli,

    finde ich persönlich eine ganz tolle Idee das du nicht nur Veröffentlichungen auf dem Blog sondern auch per Audioboo machen könntest. Habe mir die Tapes angehört und hast dazu auch eine sehr sympathische Stimme. Daumen hoch für Audioboo

    Antworten
  2. Was es nicht alles gibt. 😀
    Ich finds ne lustige Idee, mal die Stimme von den Bloggern zu hören. Aber ich glaub, ich wüsste gar nicht, was ich erzählen sollte… 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.