Artikelformat

Gelee olé

Gestern durfte ich ca. 3 Stunden lang den Küchenboden schrubben und dabei hat dieser nur geschätzt 5qm.

20140405-102603.jpg
20140405-102639.jpg

Ich kam die Woche nun von meinem 2wöchigen Kuba-Trip nach Hause. Meine Katzensitter waren täglich zweimal zum Füttern da und ich hab für meinen beiden Kitten ihr – momentan – Lieblingsfutter dagelassen: Lux in feinen Häppchen. Das Futter ist hochwertig, sprich mindestens 50% Fleisch und ohne Zucker. Buyo und Chester lieben es. Nur rohes Fleisch ist bei beiden noch beliebter. Das Lux Katzenfutter ist aus dem Discounter und somit sogar günstig, aber der große Nachteil daran ist, dass vor allem Buyo die Häppchen noch mal töten will und diese dementsprechend durch die Küche und Wohnzimmer (offene Wohnküche) wirft. Nun wurde der Boden fast 3 Wochen nicht gewischt und das angetrocknete Gelee ist echt hartnäckig. Ich habe zum Beispiel festgestellt, dass es mit kaltem Wasser besser geht, da es bei warmen Wasser wieder weich wird und es mehr verschmiert als aufgewischt wird. Das war ne Plackerei. Aber böse kann ich meinen beiden Fellknäueln natürlich nicht sein, dafür sind sie einfach zu knuffig!^^

Buyo & Chester

 

 

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

1 Kommentar

  1. feuchtes Zewa drauf oder Toilettenpapier…….gemütlich nen Kaffe trinken , dann lässt es sich gut wegwischen
    Hast es aber sicher schon hinter Dir

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.