Artikelformat

Hörbücher – neue Liebe?

Ich liebe Bücher und ich liebe es zu lesen. Wenn es eine Buchgute Geschichte ist, läuft in meinem Kopf ein Film ab  – weswegen ich dann oft enttäuscht von den Filmen bin. Ebooks und Hörbücher fand ich bisher immer doof. Sie sind zwar praktisch, aber an Büchern mag ich einfach den Geruch und das Gefühl etwas in der Hand zu haben, selber zu entscheiden, wie schnell man liest, vielleicht noch mal eine Stelle nachlesen oder auch mal vorblättern, um zu schauen, ob der Charakter dann noch lebt, wenn man vor Spannung fast einen Herzkasper kriegt. Bisher fehlte mir dies bei Hörbüchern. Vielleicht lag es auch bisher daran, dass wenn ich im Buchladen in Hörbücher reingehört habe, mir der Sprecher einfach nicht zugesagt hat. Doch das hat sich inzwischen geändert. Ich hab nun schon 3 Hörbücher gehört, die ich absolut großartig finde.

Begonnen habe ich mit „Ich bin dann mal weg“ von Hape Kerkeling. Dieses Buch ist ein Bericht von Hape selbst, was und wie er das Pilgern entlang des Jakobswegs erfahren hat. Es hat mich schon länger interessiert und wer kann einem diese Erfahrungen besser vermitteln als der Autor selbst?

Es folgte die erste Geschichte von Lucinda Rileys Reihe „Die sieben Schwestern„. Beim Probehören hat mich die Sprecherin überzeugt, sodass ich mich für das Buch entschieden habe. Der Vater der 6 adoptierten Mädchen stirbt und hinterlässt jeder seiner Töchter einen Hinweis auf ihre Herkunft. Im ersten Buch geht es um die älteste Schwester Maia. Ich war von dieser Geschichte sehr gefesselt und finde es natürlich furchtbar, dass ich auf das nächste Buch so lange warten muss.

Zuletzt las ich „Ein Mann namens Ove“ von Fredrick Backman. Ich war erst etwas skeptisch von dem sehr tristen Charakter, aber die ganze Geschichte ist einfach so bezaubernd und schrecklich zugleich. Der junge schwedische Autor landete hier einen Bestseller.

Ich überlege noch, ob ich ausführliche Rezensionen verfasse, wie ich es sonst auch für gelesene Bücher gemcht habe. Hörbucher sind für mich also kein Tabu mehr – sofern ich den Sprecher mag. Hörspiele dagegen, wo man Tür knarren, Wasser rauschen oder Vögel zwitschern hört, mag ich nicht, sie lenken mich zu sehr von dem eigentlichen Inhalt ab.Buch*Die Links zu Amazon sind Affiliate-Links =)

Autor: Uli

Ich bin Uli, eine Hansestädterin mit der Leidenschaft für Wasser. Diese Leidenschaft möchte ich gern zu meinem Beruf machen und studiere nach Landschaftsökologie & Naturschutz (Bachelor) nun Biodiversität & Ökologie (Master) mit der Spezialisierung auf Gewässerökologie. =) Ihr erfahrt hier vieles über mich, mein Leben und was mich so bewegt! Begleitet mich auch auf den sozialen Netzwerken: Twitter | Facebook | Instagram | Google+ | Flickr | YouTube | Pinterest | Foursquare

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge
This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

You can add images to your comment by clicking here.